Hauptseite / Produkte / Zwischenprodukte und Chemikalien
  • D-Phenylglycin

  • D-Phenylglycin

  • D-Phenylglycin

  • D-Phenylglycin

  • D-Phenylglycin

D-Phenylglycin

D-Phenylglycin ist eine optisch aktive Verbindung, die ein Penicillin-basiertes Tiefverarbeitungsprodukt ist.
  • Beschreibung des Produkts

D-Phenylglycine


[Chemische Bezeichnung]: D-(-)-phenylglycin


[Molekulare Formel]: C8H9NO2

[Struktur]:

(CAS-Nr.: 875-74-1


[Qualitätsindex]:

Aussehen weiß bis cremeweißes Kristall oder Pulver

Identifikation und Referenzierung des Infrarotspektrums

Reinheit (Neutralisationstitration)

Spezifische Rotation [a] 20D -156 §65374;- 160

Prüfung der Alkali-Löslichkeit

Feuchtigkeit 0.2% (K.F.)

Eisen Ion (PPm)


[Verpackung]: Kartontrommel mit einem Nettogewicht von 25 kg


[Produktionskapazität]: 3000 Tonnen / Jahr


D-Phenylgycin ist eine optisch aktive Verbindung, ein Penicillin-basiertes Tiefverarbeitungsprodukt.

Ampicillin, Oxyperazin, Apocillin und Cephalosporin

Wichtige Zwischenprodukte wie Pyridin und Cefaclor.Je höher seine optische Reinheit, desto toxischer und Nebenwirkungen des synthetisierten Antibiotikums

Je kleiner, desto höher die physiologische Aktivität, desto stärker die antibakterielle Fähigkeit.


Verwandte Produkte

Anfrage

+86 158 3068 9495 +86 158 3068 9495 2080262852

Kontaktieren Sie uns